Tennisball auf Ascheplatz

Herren 1 übernehmen Tabellenführung

Drei Siege nach drei Spieltagen in der Bezirksklasse 1 – Auch Damen 1 siegreich gegen Lamer Winkel

Einen perfekten Auftakt in die Sandplatzsaison haben die ersten beiden Damen- und Herrenmannschaften heuer erwischt. Auch in der zweiten Woche der Verbandsrunde 2018 bleiben sie ungeschlagen und gehen mit einem guten Gefühl und vorderen Tabellenplätzen in die Pfingstpause. 

images/Herren2.JPG

Bild: Erfolgreiches Herren 2-Doppel mit Alex Maier und Robinson Bammer.

Weiterlesen: Nachbericht zur zweiten Woche der Verbandsrunde

Mit zehn Siegen in die neue Tennissaison gestartet

Erfolgreicher Beginn der Wettspielsaison 2018: Zehn Siege und zwei Unentschieden lautet die Bilanz vom Saisonauftakt auf Sand. Das waren stolze 80 Prozent der angesetzten Partien. Unter den Gewinnern waren mit der ersten Damen- und der ersten Herrenmannschaft auch die Aushängeschilder des Vereins.

images/fankulisse erster spieltag_neu.jpg

Bild: Tolle Fankulisse beim ersten Heimspiel der ersten Herrenmannschaft gegen Künzing. 

Weiterlesen: Erfolgreicher Saisonauftakt Sommer 2018

Traditionelle Saisoneröffnung beim TC Büchlberg

Am Samstag, 28.04.2018 fand auf unserer Tennisanlage in Büchlberg das schon traditionelle  Frühlings-Schleiferlturnier vormittags für Kinder/Jugendliche sowie nachmittags für Erwachsene statt. Das Turnier wird jedes Jahr zum Einstieg in die Verbandsrunde ausgetragen, wobei der Spaß im Vordergrund stehen soll. Das vereinsinterne Turnier wurde von der Jugendleitung Florian König und Sebastian Peterlick organisiert und durchgeführt.

Die Veranstaltung begann bei traumhaftem Wetter um 9 Uhr mit dem Aufwärmen und Einspielen auf 3 Freiplätzen für die Kinder und Jugendlichen, die anschließend in 3 gleichstarke Gruppen eingeteilt wurden.  Jedes Kind bzw. Jugendlicher spielte je 6x25 Minuten mit jeweils unterschiedlichen Partnern.

Weiterlesen: Schleiferlturnier mit Frühlingsfest 28.04.2018

Tennis im Rollstuhl, eine Faszination auch für die Zuschauer – Teilnehmer aus sechs Nationen – Lob von Staatsminister a.D. Erwin Huber  – Peter Seidl Gallionsfigur für Inklusion

Seit über zwei Jahrzehnten ist der DJK TC Büchlberg Niederbayerns Vorzeigeklub in Sachen Inklusion. Zum 17. Mal wurden die Büchlberg Open, das internationale Turnier für Tennis im  Rollstuhl, ausgetragen. Vier Tage lang wurde in der Halle des DJK TC internationales Tennis auf  höchstem Niveau geboten. Dabei ging es bei dieser Veranstaltung des Internationalen Tennisverbandes (ITF) bereits zum siebten Mal auch um  Weltranglistenpunkte. Entsprechend hochkarätig war das Teilnehmerfeld um Lokalmatador Peter Seidl, der allerdings in der Trostrunde landete und dort Zweiter wurde. Spitzenspieler aus Österreich, Italien, der Schweiz, Belgien, Tschechien, Polen und Deutschland gaben sich im Einzel und Doppel unter der Schirmherrschaft von Staatsminister a.D. Erwin Huber ein Stelldichein. Mitmachen durfte auch eine Gruppe Breitensportler, die separat gewertet wurden.

Weiterlesen: Rollstuhlturnier 2018

Helmut Schenk führt weiterhin den DJK TC Büchlberg – großes Lob für Jugendarbeit – Inklusion  wird gelebt

Büchlberg  Der DJK Tennisclub Büchlberg setzt weiterhin auf seine bewährte Führung. Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Helmut Schenk als Vorsitzender wieder gewählt. Bürgermeister Norbert Marold lobte den Verein wegen seiner hervorragenden Jugendarbeit, die, wie sich aus den Berichten der sportlich Verantwortlichen zeigte, mit vielen Erfolgen gekrönt wurde.

Im Tennisstüberl konnte der Vorsitzende neben den Grußwortrednern besonders die Ehrenvorsitzende Maria Wällisch und Ehrenmitglied Fritz Stockinger begrüßen. Nach einem Gedenken für die Verstorbenen, formulierte Pfarrer i.R. BGR Herbert Oberneder in Vertretung des geistlichen Beirates religiös-ethische Gedanken zum Sport. Der Amateursport brauche kein Doping, er solle den Akteuren Freude bereiten. Es müsse das Menschsein, das Fair Play und die Gemeinschaft im Vordergrund stehen, betonte Oberneder. Die DJK als kirchlicher Sportverband lebe das. Der DJK TC Büchlberg habe deutschlandweit und darüber hinaus einen hervorragenden Ruf bei der Inklusion, was sich an diesem Wochenende wieder zeige, wenn um Weltranglistenplätze im Rollstuhltennis gespielt werde.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 14.04.2018