Tennisball auf Ascheplatz

Zum ersten Radltag im Jahr 2018 trafen sich am Samstag, 11. August, um 10 Uhr acht Mitglieder des TCB, um gemeinsam einen Tag "auf zwei Rädern" zu erleben. Als Pilotprojekt wurde dieser Tag als "Familienradltag"geplant. Angedachte Fahrstrecke war Ingling - Wernstein und zurück; bewusst wurde von den Organisatoren Fritz Stockinger und Lisa Hackl eine kurze Strecke ausgesucht, um allen Kindern den Erfolg und Spaß dabei zu sichern. Da nun leider zu wenig Kinder teilnahmen, wurde kurzerhand das Programm umgestaltet und den Erwachsenen angepasst.

Weiterlesen: 1. Radltag führte von Passau nach Schärding

Bereits zum 29. Mal fand heuer das traditionelle Falkensteiner Doppelturnier in Lindberg statt, das jedes Jahr Tennisspieler aus ganz Niederbayern in den Landkreis Regen führt. Neben dem Wanderpokal und etwas Preisgeld lockt vor allem die gesellige Atmosphäre, die bei diesem zweitägigem Fest herrscht.  Mit am Start war heuer auch ein Büchlberger Doppel mit Mario Feucht und Thomas Maier, das für eine große Überraschung sorgte.

images/Doppelsieg Tom und Mario1.jpg

Weiterlesen: Mario Feucht und Thomas Maier gewinnen Doppelturnier

Endlich war es so weit: Von 11. bis 12. August 2018 fand unser diesjähriges Jugendcamp statt. Mit 16 Kindern und Jugendlichen im Alter von 11 bis 16 Jahren startete die Jugendleitung bei strahlendem Sonnenschein in ein wunderbares und erlebnisreiches Wochenende.

images/Jugendcamp2018.jpg

Bild: Ab ins Rutschenparadies der Therme Erding!

Weiterlesen: Erfolgreiches Jugendcamp 2018

Einer der Höhepunkte der Saisonabschlussfeier im Tennisheim war auch 2018 wieder die Siegerehrung der Vereinsmeister. Mit lediglich fünf Konkurrenzen war die Vereinsmeisterschaft heuer etwas kleiner als in den Vorjahren, was vor allem an der geringen Beteiligung im Kinder- und Jugendbereich lag. Lediglich ein Juniorenfeld kam hier zustande. Viele Jugendliche mischten dafür aber auch im Erwachsenenbereich mit, sodass noch Damen Einzel, Herren Einzel, Herren 30-Einzel und Mixed-Doppel ausgespielt wurden. Insgesamt vier Wochen Zeit blieben nach der Auslosung Ende Juni und es entwickelten sich viele spannende Spiele, die auch zahlreiche Zuschauer auf die Anlage lockten. Mit Pokalen und Handtücher wurden die Sieger nun bei der gut besuchten Grillfeier geehrt. 

images/Alle Sieger Vereinsmeisterschaft2.JPG

Bild: Die Sieger der Vereinsmeisterschaft: (v.l.) Hannes Stockinger, Yannik Maier, Robinson Bammer, Mario Feucht, Thomas Maier, Helmut Schenk, Robert Greipl, Steffen Kreis, Elena Böhmisch, Andreas Maier, Eva Major und Karin Maier.

Weiterlesen: Vereinsmeister bei Saisonabschlussfeier geehrt

Über einen weiteren Titel darf sich unser Nachwuchsspieler Finn Tepfenhart freuen: Er ist Landkreismeister U14 in Freyung-Grafenau. Finn setzte sich dabei gegen Philipp Nowak (6:0/6:1) und Sebastian Geier (6:2/6:7/10:7) durch. Erst vor wenigen Wochen hatte Finn mit seiner Knaben 16-Mannschaft die Meisterschaft in der Bezirksliga, Niederbayerns höchster Spielklasse, geholt.

images/Bild1_Landkreismeister Finn Tepfenhart.jpg

Bild:  "Tolle Leistung Finn", findet auch Trainer Thomas Maier.