Tennisball auf Ascheplatz

Die ältere Konkurrenz deutlich aufgemischt hat Emily Petermüller beim Midcourt-Cup in Wallersdorf. Obwohl sie noch in der U9-Konkurrenz starten dürfte, nahm Emily als jüngste in der Altersklasse U11 teil und musste sich bei hochsommerlichen Temperaturen erst im Finale geschlagen geben. Zuvor hatte sie sich bereits in der Gruppenphase gegen drei Konkurrentinnen durchgesetzt und im Halbfinale Emma Hartmann mit 3:4/4:3/10:8 bezwungen. Erst im Finale unterlag Emily der zwei Jahre älteren Antonia Buchbauer vom TC Eging (3:4/1:3), die derzeit auch Führende der U11-Gesamtwertung ist. 

images/Emily Wallersdorf.JPG

Bild: Toller zweiter Platz von Emily Petermüller beim Midcourt-Cup in Wallersdorf. 

Vierter Meistertitel für Büchlberg im Sommer 2018

Die erfolgreiche Sommersaison 2018 hat ein weiteres Highlight: Nach den drei Meistertiteln von Herren I (Bezirksklasse 1), Herren II (Kreisklasse 1) und Knaben 16 (Bezirksliga) legten nun die Büchlberger Bambini in ihrem letzten Saisonspiel nach. Mit sieben Triumphen in sieben Partien wurden sie souverän Tabellenerster in der Kreisklasse 2. Das erfolgreiche Bambini-Team bestand aus Mannschaftsführerin Emily Petermüller (niederbayr. Meisterin U9 Midcourt), Valentin Czornik, Miguel Hain, Sebastian Feuchtner, Jan Garhammer, Matthias Kneidinger und Paul Poschinger.

images/Bambini Meister.jpeg

Bild: Trainer Thomas Maier gratuliert den Bambinis zur souveränen Meisterschaft. 

Weiterlesen: Bambini holen Meisterschaft

Spitzenspiele auf der heimischen Anlage souverän gewonnen

Fast zeitgleich war es am späten Sonntagnachmittag (1.7.) auf der Anlage in Büchlberg entschieden: Sowohl die Herren II (Kreisklasse 1) als auch die Knaben 16 (Bezirksliga) gewinnen ihr letztes Saisonspiel und holen sich damit souverän den Meistertitel. Damit steigt die Zahl der Meisterschaften 2018 auf drei. Bereits seit der Vorwoche steht die erste Herrenmannschaft als Aufsteiger in die Bezirksliga fest. Und weitere Meister können heuer noch folgen, da in mehreren Verbandsklassen die Saison noch nicht beendet ist.

images/Meister Herren2 - Kopie.JPG

Die Meistermannschaft der Herren 2: (kniend v.l.) Andreas Maier, Yannick Lang und Robinson Bammer sowie (stehend v.l.) Alexander Maier, Florian König und Steffen Kreis mit Trainer Thomas Maier.

Weiterlesen: Meistertitel für Herren 2 und Knaben 16

Herren steigen erstmals in die Bezirksliga auf

Das gab es in der fast 50-jährigen Vereinsgeschichte noch nie: In der kommenden Saison wird eine Herren-Mannschaft des TC Büchlberg erstmals in der Bezirksliga aufschlagen. Das Team um Trainer Thomas Maier steht bereits vor dem letzten Spieltag als Meister der Bezirksklasse 1 fest und folgt damit den Damen in Niederbayerns höchste Spielklasse.

images/MZZT1181.jpg

Bild: Die Meistermannschaft der Herren I mit Franz Puffer, Mario Feucht, Vasek Rada, Joshua Meißauer, Alexander Maier, Sebastian Peterlick und Trainer Thomas Maier.

Weiterlesen: Die erste Meister-Mannschaft steht fest

Der Meistertitel in der Bezirksklasse 1 ist ihnen fast nicht mehr zu nehmen

Großer Jubel am Wochenende: Die erste Herrenmannschaft gewann das Spitzenduell gegen den punktgleichen DJK Neuhaus überlegen mit 8:1 und steht jetzt kurz vor dem Aufstieg in die Bezirksliga. Lediglich ein Spiel gegen Kirchberg im Wald steht noch aus (8.7. um 9 Uhr). Hier würde allerdings auch eine Niederlage mit knappem Ausgang noch für den Meistertitel reichen.

images/Herren1_Mario.JPG

Bild: Ein harter Kampf im ersten Satz für Mario Feucht. 

Weiterlesen: Herren I siegen im Spitzenspiel gegen Neuhaus