Tennisball auf Ascheplatz

Endlich wieder Tennisspielen! Am Montag, 11. Mai 2020, sind unsere sechs Außenplätze wieder geöffnet. Reservierungen sind ab sofort über das Buchungssystem möglich. Das Mannschaftstraining startet dann ebenfalls ab dem 11. Mai und richtet sich vorerst noch nach dem bekannten Winterzeitplan.

Zwar ist Tennis eine Einzelsportart, trotzdem müssen auch hier natürlich strenge Hygiene- und Verhaltungsregeln gelten, um Corona-Infektionen zu verhindern. Bitte haltet auf der Anlage stets den Mindestabstand von 1,5 Meter ein. Beim Betreten des Tennisstüberls ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Dies gilt sowohl für Gäste der Gastronomie (ausgenommen am Tisch), als auch für Tennisspieler auf dem Weg zu den Tennisplätzen und Toiletten. Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen. Eltern bzw. Begleitpersonen sollen während des Trainings nicht auf der Anlage warten. 

Hier alle Hygiene- und Verhaltensregeln für unsere Anlage im Überblick:

images/AAA_BTV.jpg

 

Aufgrund der Corona-Epidemie werden alle im Sommer geplanten Vereinsveranstaltungen bis zum 31. August abgesagt. Davon betroffen sind neben dem Dienstagstreff auch die Vereinsmeisterschaften, die Saisonabschlussfeier und das Tennis-Dart-Turnier. Ob und wann diese nachgeholt werden, steht noch nicht fest und hängt an den behördlichen Vorgaben. Dies gilt auch für die im April abgesagte Jahreshauptversammlung. 

 

images/ostern.jpg

Zwar ist der Tennis-Spielbetrieb aktuell überall eingestellt, der BTV hofft aber noch auf eine Durchführung der Sommerrunde. Vorausgesetzt, die Verbreitung von Covid-19 kann in den nächsten Wochen gestoppt werden. Aktuell gilt in Bayern der Katastrophenfall und alle Sport- und Spielstätten müssen mindestens bis 19. April geschlossen bleiben. Hier die Neuigkeiten des BTV vom 20. März 2020:

Weiterlesen: Sommerrunde könnte am 08. Juni starten

images/Info Coronavirus.jpg